GAPTEQ Feature Tipp: Integrierte Windows-Authentifizierung

Ein Single-Sign-On (SSO) für interne Websites und Applikationen im Intranet erhöhen den Benutzerkomfort erheblich. Um das Anmelden an einer GAPTEQ-Applikation im internen Netzwerk ohne erneute Eingabe von Username und Passwort zu ermöglichen, unterstützt GAPTEQ in der BUSINESS-Version die Nutzung der Integrierten Windows-Authentifizierung.

Single-Sign-On für GAPTEQ-Applikationen mit Integrierter Windows-Authentifizierung mit AD-User umsetzen.

Mit Hilfe der Integrierten Windows-Authentifizierung werden die Anmeldedaten des lokalen GAPTEQ-Benutzers an die internen Websites des IIS-Webservers weitergereicht. Während Internet Explorer, Edge, Chrome und Opera die Integrierte Windows-Authentifizierung automatisch per Voreinstellung unterstützen, muss die Funktionalität für den Firefox erst aktiviert werden.

In diesem Feature Tipp erfahren Sie, wie Sie die Funktion der Integrierten Windows-Authentifizierung nutzen.

PDF holen und Schritt für Schritt lesen wie das geht.

Mehr Features und Tipps gibt’s hier im Überblick: GAPTEQ-FEATURE-TIPPS

SIE WOLLEN GAPTEQ AUSPROBIEREN? EINFACH FREE-VERSION HOLEN!