GAPTEQ Feature Tipp: Access Rights auf Komponentenebene steuern

In einer GAPTEQ-Applikation können Sie einzelnen User oder auch User-Gruppen unterschiedliche Zugangsberechtigungen zu den verwendeten Komponenten geben. So lässt sich z.B. steuern, wer welche Daten sehen, bearbeiten oder löschen darf oder einen Button klicken kann oder nicht.

Zugriffsrechte für GAPTEQ-Applikationen auf Komponentenebene vergeben mit der GAPTEQ-Komponente ‚Access Rights‘.

Nutzen Sie maximale Flexibilität beim Entwickeln von Seiten, auf die mehrere User-Gruppen Zugriff haben sollen, jede Gruppe aber mit unterschiedlichen Berechtigungen ausgestattet ist.

In diesem GAPTEQ-Feature-Tipp erfahren Sie, wie Sie mit den ‚Access Rights‘ Zugriffsrechte auf Komponentenebene setzen.

PDF holen und Schritt für Schritt lesen wie das geht.

Mehr Features und Tipps gibt’s hier im Überblick: GAPTEQ-FEATURE-TIPPS

SIE WOLLEN GAPTEQ AUSPROBIEREN? EINFACH FREE-VERSION HOLEN!