GAPTEQ unterstützt innovatives Jobfinder-Portal

HeyScout entwickelt mit Low-Code-Plattform GAPTEQ in kürzester Zeit eigene HR-Lösung für neuartiges Jobfinder-Portal zur Personalvermittlung von Fachkräften und Handwerksbetrieben.

HR-Tech-Unternehmen setzt auf GAPTEQ

Da etablierte HR-Tools die Bedarfe von HeyScout nicht erfüllen konnten, hat des innovative Startup mit GAPTEQ seine eigene Weblösung aufgesetzt.

Brannenburg, 23. Juli 2021. Das Startup-Unternehmen HeyScout bietet ein innovatives Konzept für die professionelle Personalvermittlung von Handwerkern. Ausgangspunkt der kombinierten digitalen und persönlichen Dienstleistungen sind nicht wie üblich die Stellenanzeigen von Unternehmen, sondern die Suchanfragen der interessierten Kandidaten auf heyscout.de. Da etablierte HR-Tools dieses „Reverse Recruiting“ nicht unterstützen, hat HeyScout mit der Low-Code-Plattform GAPTEQ seine eigene Weblösung für interne Prozesse aufgesetzt. Als entscheidenden Vorteil der Software sehen die Projektverantwortlichen hierbei das schnelle Prototyping von individuellen Workflows und Datenströmen, das eine agile Entwicklung ermöglicht.

Beim Kandidaten-zentrierten HR-Prozess von HeyScout geht es darum, die Skills und Wünsche der Bewerber detailliert zu erfassen, um ein gezieltes Matching mit suchenden Unternehmen zu erreichen. Die im Portal eingegebenen Angaben der Kandidaten werden dazu automatisiert nach GAPTEQ übertragen und dort mit den Suchprofilen der Unternehmen abgeglichen. Innerhalb von Sekunden erhält der Bewerber bereits passende Jobangebote. In GAPTEQ erfolgt dann auch die weitere Bearbeitung durch die professionellen Scouts. Die definierten Workflows und das stringente Rollen- und Rechtekonzept gewährleisten dabei die Einhaltung der hohen Datenschutz-Standards im HR-Bereich.

Neben der Prozessunterstützung nutzt HeyScout GAPTEQ auch als interne Datendrehscheibe, zur Datensammlung, zum Abgleich und zur Auswertung von Daten aus verschiedenen Systemen sowie zur Übergabe an weiterführende Systeme. Mit GAPTEQ ist das Startup-Unternehmen damit nun bestens auf schnelles Wachstum vorbereitet. Sowohl die Prozessebene als auch das Datenmanagement kann HeyScout mit der Cloud-Lösung sehr schnell nach Bedarf erweitern.

Doron Marcu, Geschäftsführer und Co-Founder der HeyScout GmbH, bestätigt: „Mit GAPTEQ können wir unsere individuellen Workflows und Datenströme sehr schnell umsetzen und direkt als Prototyp testen. Zudem können wir unsere kosteneffiziente Lösung jederzeit auf Basis von SQL-Standarddatenbanken weiter ausbauen und sind so flexibel und unabhängig.“

Lesen Sie hier den vollständigen Anwenderbericht zu Hey Scout

GAPTEQ-Pressemitteilung

Alle Pressemitteilungen gibt’s hier im Überblick: GAPTEQ-PRESSEMITEILUNGEN

SIE WOLLEN GAPTEQ AUSPROBIEREN? EINFACH FREE-VERSION HOLEN!