Mail Sender

You are here:
Ungefähre Lesezeit: 2 min

E-Mails aus Anwendungen versenden mit der GAPTEQ-Komponente ‘Mail Sender‘

GAPTEQ sendet personalisierte E-Mails über Ihren Mail Server an die gewünschten Empfänger. Design und Texte können mit E-Mail Templates frei gestaltet und mit Platzhalter-Variablen ausgestattet werden.

 

Dieses Feature steht allen Kunden mit GAPTEQ BUSINESS-Lizenz zur Verfügung.

 

SO GEHT’S SCHRITT FÜR SCHRITT

In unserem Beispiel soll eine E-Mail versendet werden, wenn ein User einen Kommentar zu einer Aufgabe postet.

1. Mailserver konfigurieren in Repository Settings

2. E-Mail Templates für Design und Inhaltstexte erstellen

  • Design-Templates erstellen
  • Body-Template erstellen
  • Für personalisierte Texte und Links Placeholder-Variablen erstellen (optional)

3. GAPTEQ-Komponente “Mail Sender“ per Drag & Drop in die Page ziehen, Design- und Bodytemplate auswählen

4. In den Data Links der GAPTEQ-Komponente “Mail Sender“ die benötigten Parameter mit Inhalten füllen

5. Auslösen des Mail-Versands durch beliebiges Ereignis

1. Mail Server konfigurieren in Repository Settings

 

Überprüfen Sie Ihre Konfiguration durch Klick auf „Send test email“ und geben Sie einen beliebigen Betreff, Text und E-Mailadresse an.

2. E-Mail-Templates für Design und Inhaltstexte erstellen

GAPTEQ Menü -> Repository -> Email Templates

 

• Design-Template erstellen

Als erstes wird ein Design Template erstellt durch Klick auf den Plus Button. Sie können bei Bedarf auch mehrere Design Templates erstellen.

Das erstellte Template ist noch leer, so wie Sie es von den Page Templates kennen.

Wählen Sie unter Templates eine Vorlage und passen diese ggf. an.

Verfügen Sie über HTML-Kenntnisse können Sie das Design frei gestalten.

 

 

• Body Template erstellen

Der in den Templates enthaltene Placeholder „Body“ dient als Platzhalter für die Body Templates, die eigentliche Nachricht der E-Mail.

Im Reiter „Preview“ steht eine Vorschau des Templates bereit.

 

Erstellen Sie für jede benötigte Textvariante ein neues Body Template.

• Für personalisierte Texte und Links Placeholder-Variablen erstellen (optional)

Diese werden beim Aufruf mit Parameter versorgt (Data Links) und mit den übergebenen Inhalten ersetzt.

So ist es möglich beliebige Informationen aus der Page in Ihre E-Mail zu integrieren.

 

Die Placeholder für unser Beispiel:

 

Für die Body Templates ist ebenso eine einfache Vorschau verfügbar.

 

3. GAPTEQ-Komponente “Mail Sender“ per Drag & Drop in die Page ziehen, Design- und Bodytemplate auswählen

 

 

Klick auf mailSender1 öffnet die Eigenschaften

 

Hier wird jeweils ein Design- und ein Bodytemplate ausgewählt.

4. In den Data Links der GAPTEQ-Komponente “Mail Sender“ die benötigten Parameter mit Inhalten füllen

Über die Data links können Sie wie von anderen GAPTEQ Komponenten bekannt, die benötigten Werte an den Mail sender durchreichen.

Neben den vorgegebenen Parametern finden Sie hier auch alle selbst definierten Placeholder-Variablen.

 

5. Auslösen des Mail-Versands durch beliebiges Ereignis

War dieser Artikel hilfreich?
Dislike 1
Views: 100