Charts

Ungefähre Lesezeit: 1 min

Daten visualisieren mit der GAPTEQ-Komponente ‘Charts‘

Für die visuelle Darstellung von Daten stellt GAPTEQ eine große Auswahl an Chart-Typen und Variationsmöglichkeiten zur Verfügung. Zu den Chart-Typen zählen Balken, Linien, Flächen, Punkte, Bubbles und mehr. Die Charts können einfach per Drag & Drop in die Seiten integriert werden – eine smarte Möglichkeit für die kompakte Informationsbereitstellung.

 

IHRE VORTEILE

  • Daten direkt aus der Datenbank visualisieren.
  • Viele verschiedene Chart-Typen und Variationsoptionen.
  • CD-gerechte Farbgestaltung.

DAS FEATURE

Die GAPTEQ-Komponente “Charts“ umfasst sieben verschiedene Chart-Typen:

  • Bar Series (Balken)
  • Line Series (Linien)
  • Area Series (Flächen)
  • Financial Series (Stock und Candle Sticks)
  • Scatter Series (Punktwolke)
  • Bubble Series (Blasen)
  • Range Series (Bereiche)

Einige der Chart-Typen halten zudem mehrere Varianten bereit. So kann man z.B. in den Bar Series (Balken) nicht nur aus verschiedenen Balkenarten wählen, die Balken können zudem rein als Bar (Balken nebeneinander) oder auch als Stacked (Balken gestapelt) angezeigt werden. Ebenso lassen sich verschiedene Chart-Typen miteinander kombinieren, z.B. Balken und Linien.

In Kombination mit der GAPTEQ-Komponente “Colour Scheme“ besteht darüber hinaus die Möglichkeit, neben den im Standard zu Verfügung stehenden Farbschemata auch eigene Farben zu hinterlegen und zu nutzen.

 

SO SETZEN SIE DIE GAPTEQ-FEATURES EIN

  1. Chart Komponente per Drag & Drop in die Page ziehen
  2. Data Layer per Drag & Drop auf den Chart ziehen
  3. Ein oder mehrere Chart-Typen wählen und konfigurieren (Series in den Chart Properties)

 

SO GEHT’S SCHRITT FÜR SCHRITT

Im Beispiel wird für jeden Gerätetyp die Anzahl verfügbarer, defekter und verliehener Geräte sowie die Gesamtanzahl in je einem Balken dargestellt.

 

1. GAPTEQ-Komponente Chart per Drag & Drop in die Page ziehen

 

2. Data Layer per Drag & Drop auf den Chart ziehen

 

3. Ein oder mehrere Chart-Typen wählen und konfigurieren (Series in den Chart Properties)

In den Properties des Charts bei Series auf Add klicken und Chart Typ und Titel wählen und OK klicken.

 

Entsprechend dem gewählten Chart Typ müssen weitere Einstellungen getätigt werden und bei Argument und Value werden die gewünschten Felder der Tabelle oder View zugewiesen.

Beispiel für den Balken Gesamt Anzahl im Chart

Dem Chart können weitere Werte durch Klick auf Add bei Series hinzugefügt werden.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Dislike 0
Views: 135