SERVICE RELEASES SR1 und SR2

GAPTEQ SERVICE RELEASE SR1 UND SR2 BEHEBEN BUGS UND BRINGEN NEUE FUNKTIONALITÄTEN.

SR1 und SR2 zum GAPTEQ Release 3.2 beheben Bugs, bieten Verbesserungen (eine Übersicht finden Sie im GAPTEQ-Designer) und enthalten interessante neue Funktionalitäten für die Komponenten Data Grid und Mail Sender sowie die Möglichkeit für Pay-per-Use-Kunden einen Überblick über die aktiv gesetzten User zu generieren.

NEU IM DATA GRID

Sortierung der Datensätze mit der Option „Process data completely on the client“

Das Data Grid sortiert und gruppiert eingelesene Datensätze auf Client-Seite im Web-Browser. In manchen Fällen liefert die SQL-Abfrage die Datensätze nicht in der gewünschten Sortierung. Mit der neuen Option wird die Sortierung der Abfrage ignoriert und entsprechend Ihrer Konfiguration vom Data Grid übernommen.

Priorisierung von Spalten mit der Option „Column hiding priority“

Wird die Bildschirmbreite kleiner als die Breite der Tabelle, werden die Spalten nach der von Ihnen angegebenen Priorisierung ausgeblendet. Über ein Kontextmenü können Sie diese Spalten trotzdem jederzeit ansehen, lästiges Querscrollen entfällt. Hiding priority: 0 = immer sichtbar, weitere Angaben von 1 bis X stellen eine absteigende Priorität dar.

Access Rights für den Excel Export

Ab sofort können Sie über Access Rights festlegen, ob der eingeloggte User den Excel Export eines Data Grids nutzen darf.

Dateinamen für den Excel Export selbst definieren

Die Data Grid Actions wurden um die Methode „setExcelExportFilename“ ergänzt. So können Sie beim Exportieren von mehreren Data Grids jede Excel-Datei sofort am Namen identifizieren.

Pro Spalte Aggregate definieren

In Data Grids können Sie nun pro Spalte mehrere Aggregate definieren und so in einer Spalte z. B. Durchschnitt, Min und Max gleichzeitig anzeigen.

NEU IM MAIL SENDER

Mails an mehrere E-Mail-Empfänger senden

Es können nun mehrere E-Mail-Adressen als E-Mail-Empfänger angegeben werden (receiver bei Data links). Diese werden durch ‚;‘ oder ‚,‘ getrennt eingefügt.

NEU FÜR PAY-PER-USE KUNDEN

Log-Datei für fakturierte User

Im GAPTEQ-Designer sind nun für jeden Monat alle User zu sehen, die aktiv gesetzt sind und daher in Rechnung gestellt werden.

ALLE NEUIGKEITEN DER VERSION 3.2 IM ÜBERBLICK!

SIE WOLLEN GAPTEQ AUSPROBIEREN? GlEICH FREE-VERSION HOLEN!